Nomad Revelations - Reiseblog mit unerwarteten Zielen

Nomad Revelations ist ein Reiseblog, der unabhängige Reisende und mutige Rucksacktouristen durch exotische Erzählungen und unerwartete Reiseideen inspirieren soll.

Willkommen zu meinem Abenteuerreiseblog über spannende Reisen in mehr als 130-Länder in Afrika, der Antarktis, Asien, Europa, Nord- und Südamerika und Ozeanien. Seit 1999 unterwegs.

Der größte Aspekt des Reisens

Der größte Aspekt des Reisens ist die Fähigkeit, zu sehen, wie alle Elemente des Lebens zu einer Art verkürzten Zeitleiste zusammengefügt werden. Es ist, als ob wir gleichzeitig durch unsere Vergangenheit und Zukunft reisen. Durch seine zentrale Gegenwart gesichert, kombiniert er alle Lektionen zu jedem Zeitpunkt und zu jedem gegenwärtigen Moment zu unserem eigenen Sein.

Sif in Jemen - Reise Blog
Sif in Jemen - Reise Blog

Einige unvergessliche Reisen:

#Vanlife adventure - 1-Jahr unterwegs

Ich kam gerade von einem 35.000-Kilometer-Trip mit einem DIY-Wohnmobil zurück. Schauen Sie sich dieses kurze Video an, wie Sie die eisigen Berge Kirgistans auf 21.750 m (3.112 ft) fahren.

«Reiseblog - letzte Artikel»

Zwei Wochen in Saudi-Arabien

Saudi-Arabien hat erst kürzlich seine Türen für den Fremdenverkehr geöffnet. Dieses unbekannte Land hat viele natürliche und historische Wunder zu bieten, die die meisten Abenteuerreisenden unbedingt besuchen wollen.

Saudi-Arabien ist eines der fotogensten Wüstenländer, das ich je besucht habe, und ist voller atemberaubender Fotostandorte.

Kleines Video meiner zweiwöchigen Reise nach Saudi-Arabien.

Nützlich für Reisende

Empfohlenes Ziel: Iran

Iran, was kann ich sonst noch über dieses erstaunliche Land sagen? Die Mischung aus gastfreundlichen und freundlichen Menschen, eine unglaubliche Vielfalt an Landschaften und ein enormes historisches Erbe machen die persische Nation zu einem perfekten Reiseziel. Ich war bereits dreimal im Iran und konnte das Land ausgiebig erkunden.

Schauen Sie sich meine Seiten über Reisen in Iran an:

Wer ist der Autor dieses Blogs?

JOÃO LEITÃO


Mein Name ist João Leitão und ich wurde in Lissabon geboren - Portugal - zurück in 1980.

Mit einem Abschluss in Bildender Kunst mag ich Abenteuerreisen, Fotografieren und Kochen. Menschlicher Kontakt und Kommunikation sind von entscheidender Bedeutung. Daher ist es für mich als Einzelperson sehr wichtig, während meiner Reisen mit Einheimischen zu interagieren.

Unterwegs zu sein passt perfekt zu meiner Persönlichkeit, und dieses Blog ist meine Art, diese Erfahrungen mit Ihnen zu teilen.

Ich bin ein Typ, der sich selbst als neugierig definiert. Im Grunde bin ich ein Schwamm, ein Kind, das die Welt erforscht und täglich neue Erfahrungen und Begegnungen aufnimmt: Architektur, Spuren der Vergangenheit, religiöse Überzeugungen, Aromen, Aromen, Sprachen und Dialekte, musikalische Ausdrucksformen.

Obwohl ich bereits in 2007 nach Marokko gezogen bin, lebte ich bisher auch in Ländern wie Finnland, Kasachstan, Marokko, der Türkei, der Ukraine, den Vereinigten Staaten von Amerika und seit kurzem auch in Brasilien und Polen.

Jetzt bin ich hier, um Sie in meinem Blog zu begrüßen, wo ich nützliche Informationen und inspirierende Erzählungen gesammelt habe, um Sie zu motivieren, mehr zu reisen!

Meine 52 besten Reisetipps nach 20 Jahren Weltreise

Auch zu sehen

Reiseblog gesehen auf